Fahrzeuge

Einsatz - Info

Besucher Statistik

Heute 10

Gestern 17

Woche 31

Monat 169

Insgesamt 210590

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

mach mit, Mitglied werden ... !

 

Die Sache mit dem toten Winkel ....

Details

Wo ist denn das Kind,

das eben noch neben dem Auto stand ? 

 

 

Feuerwehrhaus Bardewisch – 28.04.2017 – 17:00 Uhr.

 

Endlich waren die Osterferien vorbei und es stand wieder Kinderfeuerwehr auf dem Programm.

 

Die Freude war groß J Nach aufgeregter Begrüßung und vielen Berichten wie und wo man die Ferien so verbracht hat, sollte es losgehen.

Zunächst haben wir einige Verkehrszeichen die am Straßenrand stehen angeguckt und besprochen

 

bevor es zum Thema „Verkehrssicheres Fahrrad“ ging. Was muss ein Fahrrad eigentlich alles haben.

Sofort sprudelten die Begriffe „Licht“, „Fahrradklingel“ und „Katzenauge“ durch den Raum.

Olav stellte Fragen zum Verhalten im Straßenverkehr, als Fußgänger und als Radfahrer.

Hierfür hatte er sich unter anderem eine kleine Praxisidee einfallen lassen und schon ging es los:

 

„Oh guck mal, Olav fährt das große Auto raus“ hörte man aus der einen Ecke flüstern,

woraufhin ein langerfahrenes Kinderfeuerwehrkind gleich entgegnete

„Dann spielen wir bestimmt in der Fahrzeughalle ein Spiel und brauchen dafür viel Platz“.

 

Falsch gedacht. Olav parkte das Auto auf dem Hof und rief alle Kinder zu sich.

Es wurden Leitkegel und Leinen neben dem Fahrzeug aufgestellt und verlegt.

Die Kinder waren gespannt auf das, was da wohl jetzt kommen mag.

„Müssen wir das Auto absperren???“ und „Äääh Olaaaav??

Was machst du da eigentlich“ waren oft gehörte Sätze.

Die Kinder stellten sich neben dem Fahrzeug

in einer Zweierreihe auf und warteten

(mehr oder weniger) geduldig ab.

 

Die Spannung stieg und immer mehr fragende

Blicke traten bei den Kindern auf.

 

Dann die Erlösung. Olav nahm die zwei ganz

vorne stehenden Kinder mit in die Fahrerkabine

des Autos.

Jeder durfte sich einmal auf den Fahrersitz des Feuerwehrautos setzen.

 

Ja, aber warum eigentlich??? Genau das fragte auch gleich eins der Kinder als es auf dem Sitz saß.

Olav bat das Kind mal in den rechten Außenspiegel zu gucken.

Tja und da kam die Erkenntnis: „Ääääh wo ist denn das Kind, das da eben noch neben dem Auto stand???“